Das ist der wahre Relotius

In Wahrheit besteht die Lüge beim mehrfach preisgekrönten Hochstapler Claas Relotius darin, dass er seine Geschichten so portionierte und es nicht wagte, alles an einem Stück zu erzählen. Das hätte sich dann allerdings auch auf das Honorar und die Preise ausgewirkt, wie ja auch Geheimdienst-Überläufer gut beraten sind, ihre Infos häppchenweise anzubieten, um im Geschäft zu bleiben. Hier nun exklusiv die ganze Wahrheit:

Die Mexikanerin Maria aus Fergus Falls, Minnesota, schloss sich dem Islamischen Staat an, weil sie sich dank Trump und Obamacare keine neue Niere leisten konnte. Ihre Aufgabe war, Teenager gehirnzuwaschen, die sie als Löwenjungen bezeichnete. Einmal wurde sie in die Türkei geschickt, wo sie ein syrisches Mädchen sah, das als Kindersklavin in einer Fabrik arbeitete und von Angela Merkel träumte. Mohammed aus dem Jemen, der in Guantanamo geläutert wurde, nahm das Mädchen zur Frau und ging mit ihm nach Deutschland, wobei das Schlepperboot fast kenterte.

Diskussion auf Twitter

Als erstes fanden die beiden 1000 Euro auf der Strasse, die sie sofort der Polizei übergaben und als gutes Omen empfanden. Mohammed wollte in die USA, wo er sich Jaegers Grenzpatrouille in Arizona anschloss. Einmal kam Andrew aus Fergus Falls vorbei, der Mohammed erzählte, dass er unbedingt heiraten will, aber noch nie eine Freundin hatte und so gerne einmal den Ozean sehen möchte. Mit Willie Parker, dem letzten Arzt, der in Mississippi noch Abtreibungen durchführt, geriet Mohammed in eine heftige religiöse Debatte über kuwaitische Brutkästen.

Willies bester Freund ist der Footballstar Colin Kaepernick, der gegen Rassismus protestierte, was ihm den Job kostete. Colins Patentante ist Traute Lafrenz, das letzte noch lebende Mitglied der Weißen Rose, eine dunkel gefärbte Blondine. Traute ist sehr beeindruckt von einer Übersetzerin des FBI, die sich bei einem „Blind Date“ in einen IS-Kämpfer verliebte, der aus Fergus Falls stammt. Dort wird Marias Sohn Israel so sehr gemobbt, dass er nicht zum IS, sondern zu den Israeli Defense Forces geht, um Putin jetzt zu stoppen.

Israels Klassenlehrerin Gayle betet am Sonntag für Trump und hat ein seltsames Hobby, sie begleitet Delinquenten zur Hinrichtung, weil sie eine Befürworterin der Todesstrafe ist. Ihr Skypefreund ist der Polizist, dem Mohammed die 1000 Euro übergab, und er rettet  Mouawiya Syasneh  aus einem deutschen Kinderheim, der dann in Aleppo einen Aufstand gegen Assad mit einem simplen Graffiti anzettelt; auch die Löwenjungen und Bana sind mit von der Partie. Claas kam von seinem kubanischen Steuerberater und war gerade beim Friseur, als er ein Facebook-Posting darüber sah und spinnt eine fantasievolle Story drumherum ganz nach dem Geschmack der Medienpreis-Juroren.

PS:  Kann man nicht erfinden: „Die Geschichte vom guten Syrer ist wahr“, meldet der „Spiegel“: „Claas Relotius berichtete über den Fall eines Syrers, der 1000 Euro fand und zur Polizei brachte. Nachdem bekannt wurde, dass Relotius Teile vieler seiner Geschichten erfunden hat, stellten vor allem Anhänger des rechten Spektrums den Text in Frage. Doch Zeugen bestätigen die Geschichte.“

PPS: Der kubanische Steuerberater ist erfunden.

Ausserdem:Warum Relotius kein raffinierter Fälscher war“ und „Wie uns ‚Haltung‘ aufgezwungen wird“ und „Der Fall Relotius: Wenn der Spiegel Fake News eingestehen muss“ und „Relotius und die Recherche„.

10 Kommentare zu „Das ist der wahre Relotius

  1. nur die Spitze eines Eisberges. Warum schreibt niemand über die Verantwortliche Redakteurin, welche selbst schon Lügen Geschichten gegen Todenhhöfer schrieb, dafür jeden Prozeß verlor. Eine Roma Türkische Tussi im übrigen, welche sofort als Redakteurin eingestellt wurde: Wie kann eine so dumme Frau die Resort Chefin: Özlem Gezer

    https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96zlem_Gezer

    Eine vollkommen arrogante Dumm Frau, wie man in Talkshows erleben konnte

    Die Frau ist schon seit 2016, für ihre Wild West Lügen und Geschichten bekannt, wurde sofort als Redakteurin beschäftigt, was genug sagt, über die dummen Quoten Frauen: Made by Springer und Angela Merkel. Die Frau hat Jura studiert natürlich bei der Hamburger Mafia, und macht dann sowas: Erpressung, Mobbing, Lügen Geschichten, Strafbewehrte Unterlassungs Erklärung

    Ende August 2016 kam es in Folge eines Prozesses vor dem Landgericht Hamburg zu einem Vergleich zwischen dem Publizisten Jürgen Todenhöfer und Gezers Arbeitgeber, dem Spiegel. Dabei hat der Spiegel zu allen 14 von Todenhöfer als unwahr bezeichneten Stellen in einem von Gezer verfassten, als „der Märchenonkel“ im Spiegel Heft 3/2016 veröffentlichten Verriss des Todenhöfer-Bestsellers Inside IS – 10 Tage im „Islamischen Staat“ (C. Bertelsmann, München 2015) „strafbewehrte Unterlassungserklärungen“ unterzeichnet und auch den entsprechenden Online-Artikel entfernt.[3][4][5]

    Liken

  2. Also wenn ich den „Abriss“ oben lese, …….er ist einfach zu Wunderbar um wahr zu sein.
    Solche Geschichten las man im Spiegel vor 30 Jahren kaum.

    Sowas wäre damals sofort kritisch Hinterfragt worden.

    Nein, das ist viel zu dick aufgetragen. Aber der Stil bahnte sich im Spiegel vor 20 Jahren schon an, darum habe ich vor ca. 15 Jahren aufgehört ihn zu lesen….. nach sicher 28 Jahren.

    Ob solchen Geschichten geht den Linken natürlich einer ab und sie wollen gar nicht mehr wissen was Sache ist……… Klar.

    Der Spiegel verliert ständig an Leserschaft, die Aufmerksamen, die nicht-Linken und andere meiden den heute, wundert das noch jemanden ?

    Liken

    1. stimmt, ich wohnte mal in wien vorbergehed in der wohnung eines dieser absoluten speigel-enthusiasten, da war ein kammerl voll mit einer sammluimg vieler jahrgänge.. damals glaubte ich dem spiegel auch noch, jedenfalls bis zum golfkrieg 1991…

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.