After the Plandemic: Will Symbolism be their Downfall?

Are these the days when the people win over the Deep State or is the New World Order completed without any hope for us? When governments and media seem fabricated and designed at one common source it seems naive to fall for „hopium“. But what if Donald Trump stands up against the globalists but has to move step by step, playing 5 D chess? It is possible because for example firing somebody at the false point weakens you; there is no choice than hiding some of your goals. And there is another reason because Trump is supported by Q which means a growing community that is under attack now. Typically others joke about „how easily people are manipulated“ though they themselves are a good example. There are trolls among them (inevitable – there is no membership) but many are just connecting dots and seem to have a big heart. They stand up against evil networks which also have something to do with the plandemic. Within three days about 5 million people watched the documentary „Out of Shadows“ on fake news, Hollywood, Mind Control, pedophilia and Satanism. The former stuntman Mike Smith shows us how he took first everything for granted and then had time to do some research after he was injured. He encourages us to do our own work and it is not very hard to find pieces we can put together.

In the documentary Marina Abramovic is shown who „trained“ Lady Gaga; Gaga now raises funds for people hit by the plandemic and attented a WHO press conference. Abramovic is starring in a new Microsoft commercial which is now „private“ because of 99 % negative comments. Of course Microsoft did it on purpose, and we can follow Abramovic into the rabbit hole – she was connected to the Ordo Templi Orientis when she lived in Serbia. Michael Bertigaux (a Canadian Communist living in Yugoslavia) from the O.T.O. Antiqua called „Satanic artwork“ therapeutic for artists who have been „brainwashed“ by a puritanical version of Christian ethics. And then there was the clinical psychologist Zivorad Mihajlovic-Slavinski who began focussing on the occult (and on esoteric) in the 1970s and founded the Psychotronics Association which made him some kind of spiritual pionieer in Yugoslavia. Slavinski was active in the O.T.O. Antiqua and joined Kenneth Angers Typhonian O.T.O. in the 1990s; Anger is known for films like „Lucifer Rising“ which refers to ancient gods and goddesses (but also for „Hollywood Babylon“ or „Rabbit’s Moon“). Anger (who recieved grants from the Ford Foundation once) and his friend Alfred Kinsey were fascinated by Aleister Crowley and visited the remains of Thelema Abbey in Sicily; Jimmy Page of Led Zeppelin who participated in „Lucifer Rising“ bought Crowleys rather creepy Boleskine House in Scotland. „Lucifer Rising“ refers to Crowley predicting a new Aeon, that of Horus whose eye symbolism can be seen f.e. in Kate Perrys clip „Dark Horse“.  Anton Szandor LaVey, the founder of the Church of Satan, was present in „Lucifer Rising“ together with his daughter. As Mike Smith explains in „Out of Shadows“ the occult and the manipulation of the masses have often roots in military and intelligence. See f.e. the „Temple of Set“ founded by Michael Aquino, the „second Beast 666 after Crowley“, which was established after a  conflict with LaVey. Aquinos background is psychological warfare as a military intelligence officer.

Out of Shadows

 

Smith shows film scenes with Aquino and a SS knife as an important treasure for him: „He was fascinated with the connections between occultism and Nazism,  resulting in some accusations that he was sympathetic to Nazi ideology. In 1983, he performed a solitary rite at Walhalla, the subterranean section of the Wewelsburg castle in Germany that was utilised as a ceremonial space by the Schutzstaffel’s Ahnenerbe group during the Nazi period. This resulted in his formation of the Order of the Trapezoid, a Setian group whose members understood themselves as a chivalric order of knights. From 1987 through to 1995, the Grand Master of the Order of the Trapezoid was Edred Thorsson, who had joined the Temple of Set in 1984 and risen to the Fifth Degree in 1990. Thorsson exerted a ‚discernible influence‘ over the Setian community through his books, in which he combined aspects of Satanic philosophy with the modern Pagan religion of Heathenry. In 1980 he founded the Texas-based Rune-Gild, which shared many of the Temple’s key philosophical tenets but with a focus on the study of runes and their applications in magical practice.“ Not-so-occult are the reasons for US intelligences‘ connection to the Nazis as with „Operation Paperclip“ not only rocket scientists and biowarfare experts were transferred to the US. The tragic death of the american scientist John Whiteside Parsons by an explosion in 1952 draws our attention again to the occult as Crowley himself made him the potential successor at the O.T.O. in the 1940s when he founded Jet Propulsion Laboratories.

Abramovic and the Microsoft commercial 

His widow Majorie Cameron who volunteered for the Navy in WW II was also involved in Thelema and later on in Kenneth Angers projects: „In December 1952 Cameron moved to a derelict ranch in Beaumont, California, about 90 miles (140 km) from Redondo Beach. With the aid of Druks and Paul Mathison, she gathered a loose clique of magical practitioners around herself which she called ‚The Children‘. Intentionally comprising members from various races, she oversaw a range of sex magic rituals with the intent of creating a breed of mixed-race ‚moonchildren‘ who would be devoted to Horus. She became pregnant as a result of these rites, and termed her forthcoming child ‚the Wormwood Star‘, although the pregnancy ended in miscarriage.“ Mike Smith says he travelled many times through Laurel Canyon near L.A. and was astonished to discover a secret Air force lab with a film studio and the strange background of flower power and rock music. David McGowan (now deceased) who did a lot of research once explained in an interview: „Very convinced. It’s been a long journey and virtually everything I have discovered – including the military/intelligence family backgrounds of so many of those on the scene, both among the musicians and among their actor counterparts; the existence of a covert military facility right in the heart of the canyon; the prior connections among many of the most prominent stars; the fact that some of the guiding lights behind both the Rand Corporation and the Project for a New American Century were hanging out there at the time, as were the future governor and lieutenant governor of California, and, by some reports, J. Edgar Hoover and various other unnamed politicos and law enforcement personnel; and the uncanny number of violent deaths connected to the scene – all tend to indicate that the 1960s counterculture was an intelligence operation.“

David McGowan and Laurel Canyon

Smith just pointed at two Laurel Canyon rockstars with military and intelligence background: Jim Morrison, whose father was the commander of navel fleet involved in the staged Gulf of Tonkin incident which lead to Vietnam War and Frank Zappa with a father in the defense industry. The counter culture in fact was a counterintelligence operation to distract and subvert the beginning protest against the Vietnam War. And mind the dissemination of various kinds of drugs which the CIA tested before in mind control experiments. You don’t need more to manipulate the „sheep“ who are brainwashed today more than ever. Think of all these „Hollywood stars“ visiting politicians and first telling you to vote for Hillary Clinton, then to protest against Donald Trump, to open borders and now to stay at home. One of many Q posts turning into hashtags is #SymbolismWillBeTheirDownfall – you can witness it everywhere and you watch how first quite natural women but also men changed dramatically. The explanation has much more to do with manipulative techniques including „harmless“ success and invitations everywhere (this pulls the strings of others too like politicians or journalists) than with the big Adrenochrome conspiracy. I think abuse of power (often by those who have been abused in some way or the other from early on) creates bizarre appearance and strange statements. There is pedophilia, violence, corruption, money laundering, espionage and much more out there and it flourishes if perpetrators are „too big for jail“.

Secret Air Force Lab on Lookout Mountain (Laurel Canyon)

Neither occult symbolism nor powerful networks happen just by chance; so the only thing we can do is countering them with our own symbols and our own connections. I think Q as a movement is such an answer also with so many references to God. But you should never forget that there is a shadow within each of us – there is seldom just pure evil and pure good. As „Out of Shadows“ points out evil people must be exposed but we must understand how others were functioning in environments dominated/controlled by them getting orders from them. These folks help to create a complete world of fake reality with almost no way out until you start your own research and talk to others about it. It is evil to betray the people but as they are so heavily manipulated by terrifying them (see plandemic panic) some must create another PsyOp to guide them gradually out of illusion towards reality. This is for awakening masses who begin to connect dots; others know how to uncover intelligence operations and try to know always the whole truth (which is far too much for so many). Those who mock some Anons are blind for their own shadow as they are perfect sheep for the panic PsyOp; pictures like below from a press conference of the Austrian government don’t seem strange to them (and as a symbol of total surrender) but they „think“ politicians just „protect themselves“ against the „evil unknown virus“. Whatever so many doctors and scientists say doesn’t reach them, it is a trigger they were told to avoid.

„Press conference“ on April 14

It is no coincidence Easter has been a time of lockdowns without normal services in churches. The Pope alone at St. Peters‘ Place and Bill Gates in the evening news f.e. in German TV speaks in a very clear language. A press release from the Vatican (mirrored by the catholic Church) lacks spirituality and is full of New World Order agenda. Many Christians stress that the cross is a death symbol so they rather like to think of Jesus living and resurrecting; another kind of death or at least anti life symbol are face masks as muzzles. In the year Aleister Crowley was born Eliphas Levi died who as a former priest (and Socialist) wrote books like „Dogma and Ritual of High Magic„. Occultism was quite common in 19th century Europe but mind the religious roots of political leaders like Stalin. Some of the new organizations arising were racist and figured out an eliticist position for some folks, f.e. Aryans (whatever they were). Typical for this period was the Hermetic Order of the Golden Dawn (with Crowley) or the still very active Theosophical Society (with Rudolf Steiner who might have been in the O.T.O. as well). Occult roots of the Third Reich are a bit more a conspiracy theory than reality though Michael Aquino wanted to see tradition (but the history of the Thule Society sounds a bit strange). Magical thinking and believe in supernatural played a role as books like „Hitler’s monsters“ point out. Apart from that everything seems connected: Eliphas Levi influenced Freemasonry and was himself like Crowley influenced by the Kabbalah and other older texts like the Abramelin. Whoever knows Tarot cards is used to symbolism coming from the Order of the Golden Dawn; its successors where Crowleys Thelema and part of modern Wicca derived from. Wicca has British intelligence ties as the Freemason Gerald Gardner was one of its founders and performed rituals against the Germans in WW II.

Dark Horse

Folks who like gossip know Madonna is fond of the Kabbalah and that so many stars are pictured with one eye covered see Kate Parry in „Dark Horse“. The clip full of symbolism and references to ancient Egypt points a the eye of Horus which might lead back to Crowley again. #SymbolismWillBeTheirDownfall stands for signals in plain sight and no more discretion, i.e. being rather nervous. If we wonder why some politicians claim without any base that „we“ have to wait six or eighteen month until a Corona virus vaccine is developed (and we are more or less lickend down so far) in reminds of something different: The Abramelian ritual from 15th century might be performed over half a year or one and a half years. The saying goes that Aleister Crowley interrupted the ritual travelling to Paris because of a conflict over the Golden Dawn with McGregor Mathers who first translated the Abramelin into English; the demons he has summoned brought evil into the world. The Abramelian Ritual means getting in touch with your Holy Guardian Angel in order to then summon with his protection demons and bind them. Eliphas Levi is most known in popular culture for his drawing of the Baphomet, an animal-human blend with goats‘ horns and breasts (GOAT = acronym for God of all things). It is not Satan though there is a statue of Baphomet built by the Church of Satan. The original Levi Baphomet is a winged hermaphrodite pointing with the right hand to the sun and the left hand to the moon; on the right arm we read SOLVE and on the left COAGULA. Solve = separate and exactly what we are forced to do now; brainwash tells us that we could virtually still stay together which is faux coagula = join together. Perhaps the evil magic of manipulating the masses is put to an end if COAGULA dominates over SOLVE?! Mind that many symbols need no further explanation – sun, moon, up, down, left and right side so they are somewhat subliminal messages. Within a few weeks a simple face mask became a powerful symbol, for safety for many but for danger and unease for many more.

The Baphomet explained

Is is then just a coincidence Marina Abramovic made a commercial for Microsoft? She is part of all these deep state networks see George Soros, Bill Gates, Big Pharma, Club of Rome and WEF in Davos. Or think of Abramovics „Spirit Cooking“ with John Podesta, who established an organization of Catholics in the Democratic Party and took part in the „Catholic Spring“ in 2013, the regime change from Benedikt to Francis. Podesta, Gates, the Clintons and many others visited Jeffrey Epstein who had a temple on his famous island. Podestas „Center for American Progress“ is sponsored by George Soros who was a donor of Hillary Clinton. The Podesta Emails at Wikileaks teach us that Podesta, Soros and international campaign adviser Stanley Greenberg planned to gain all political power in the US with a plan beginning in 2008. In 2015 when WHO director Tedros Adhamon was still Ethiopean Health Minister he was pleased to meat Mr. Podesta as President Obamas adviser. The Clinton Heatlh Access Initiative became partner of Ethiopia and has a similar negative record as the Clinton Foundation and Bill Gates concerning harmful vaccinations. This is not about philanthrophy, it is about greed, power and money – otherwise they’d all avoid to crash countries‘ economies and/or currencies. It would be too simple pointing at deep state networks in the US alone because these creatures are acting on global scale with willing but unwitting henchman who might at the same time be assets of Russian or Chinese intelligence. There is no „way of life“ they appreciate as some kind of new Socialism worldwide with total surveillance suits them best. Where are political leaders who understand what is going on and try to resist? And what about Donald Trump and his fans? If we look at the Alt Right it might come as a surprise there is a connection to Chaos Magick, a new but yet Crowley influenced system, because Putins‘ adviser Alexander Dugin is practicing magic and with great interest in US politics influencing Alt Right and the Generation Identity in Europe.

Remember British MP Tony Benn…

It would be far fetched but the world is in total chaos right now and the Identitarians played a role when the Austrian government was undermined a year ago (now there is some kind of Orwellian coalition). Historian Gary Lachmann claims in his Book „Dark Star Rising: Magick and Power in the Age of Trump“ that  some kind of Chaos Magick with memes played a role in Trump’s win. The President grew up with the New Thought Movement learning to push himself via affirmations sounding like a salesman. His fans began to use Pepe the Frog as meme and calling the cartoon figure Kek (Egyptian frog god representing chaos and darkness). Lachmann even states that Trump has the qualities of a cult leader which might explain why simple Q postings have such an effect. Just by chance a recent Q drop see below points at the WHO (located in Geneva) and Lord Shiva, the hindu god of creation and destruction, dancing also at CERN. One of the Anons reminds us of a light show at Empire State Building depicting the image of goddess Kali. For some all this death and destruction symbolism is a bit frightening but we must take a look at Kalki too who is portrayed with a white horse; he „is the prophecised tenth avatar of Hindu god Vishnu who will take birth to end the Kali Yuga, one of the four eras in the endless cycle of existence in hindu cosmology, and start a new cycle with Satya Yuga„. Kalki „is forecasted to appear on a white horse, at the end of Kaliyuga, to end the age of degeneration and to restore virtue and world order“.

Q draws our attention to this tweet 

Do symbols and deities really matter nowadays? We’ll see that even Marina Abramovic, the daughter of partisans, has religious background via her grandmother and her great-uncle who was Patriarch of the Serbian Orthodox Church; until the age of six she was raised by her grandparents. But what about her being exhibited and guest in Germany or Austria and being honored as this was the case when Heinz Fischer was President (2008)? At that time Alfred Gusenbauer was Chancellor and invited Bill Clinton (2007) to an AIDS Gala to Schönbrunn with charity on behalf of the Clinton Foundation; Fischer was also welcoming Clinton. What is going on behind the scenes? Gusenbauer later on lobbyed for former Ukrainan government, with Paul Manafort, the Podesta Group, the Law Firm Skadden, the Lobbying Firm FTI Consulting and the former heads of state Romano Prodi and Aleksander Kawsniewski. Even during the Corona plandemic many in the US follow the news concerning the other Russiagate. that of the Clintons, the Bidens, Obama, Brennan, Comey, the Podestas; the failed attempt to impeach Trump had something to do with (the UN seat) Vienna. We find connections to Russia and China which might explain why globalists want a totally controlled, vaccined and monitored world population.

..and why did the US still give 20% of the WHO funding???

Let’s return form describing how the „Cult of the Mask“ was established to hard facts as Robert F. Kennedy Jr. has put them together: „Vaccines, for Bill Gates, are a strategic philanthropy that feed his many vaccine-related businesses (including Microsoft’s ambition to control a global vaccination ID enterprise) and give him dictatorial control of global health policy.“ Keep in mind some media present Gates as a Messiah (and remember Obama on the cover of Time Magazine as dancing Shiva – creation and destruction, playing with the world, coached by Podesta, Greenberg, Soros?). Kennedy brings some striking details on Gates‘ „philantrophy“: „Promising his share of $450 million of $1.2 billion to eradicate polio, Gates took control of India’s National Technical Advisory Group on Immunization (NTAGI), which mandated up to 50 doses of polio vaccines through overlapping immunization programs to children before the age of five. Indian doctors blame the Gates campaign for a devastating non-polio acute flaccid paralysis (NPAFP) epidemic that paralyzed 490,000 children beyond expected rates between 2000 and 2017. In 2017, the Indian government dialed back Gates’ vaccine regimen and asked Gates and his vaccine policies to leave India. NPAFP rates dropped precipitously. In 2017, the World Health Organization (WHO) reluctantly admitted that the global explosion in polio is predominantly vaccine strain. The most frightening epidemics in Congo, Afghanistan, and the Philippines, are all linked to vaccines. In fact, by 2018, 70% of global polio cases were vaccine strain. In 2014, the Gates Foundation funded tests of experimental HPV vaccines, developed by Glaxo Smith Kline (GSK) and Merck, on 23,000 young girls in remote Indian provinces.

Robert F. Kennedy on Twitter

Approximately 1,200 suffered severe side effects, including autoimmune and fertility disorders. Seven died. Indian government investigations charged that Gates-funded researchers committed pervasive ethical violations: pressuring vulnerable village girls into the trial, bullying parents, forging consent forms, and refusing medical care to the injured girls. The case is now in the country’s Supreme Court.“ And there is much more to say: In 2010, the Gates Foundation funded a phase 3 trial of GSK’s experimental malaria vaccine, killing 151 African infants and causing serious adverse effects, including paralysis, seizure, and febrile convulsions, to 1,048 of the 5,949 children. During Gates’ 2002 MenAfriVac campaign in Sub-Saharan Africa, Gates’ operatives forcibly vaccinated thousands of African children against meningitis. Approximately 50 of the 500 children vaccinated developed paralysis. South African newspapers complained,  ‚We are guinea pigs for the drug makers.‘ Nelson Mandela’s former senior economist, Professor Patrick Bond, describes Gates’ philanthropic practices as ‚ruthless and immoral.'“  If we notice how long this goes back it parallels bad experiences with the Clinton Foundation (watered down drugs which are at best useless and at worst very harmful) and with George Soros‘ interventions in many countries (see destabilizing „refuguees welcome“ and wealth via speculation against currencies).

Jeff Bezos is among the big plandemic winners

While Kennedy quotes a South African newspaper with „We are guinea pigs for the drugmakers“ Kenyans are now afraid to be test persons for vaccines against the recent type of Coronavirus; the WHO once mixed sterilizing drugs into Tetanus vaccines giving young women. There is evil going on disguised in „we care for you“ but with an iron fist behind if you don’t obey. The only chance is to step out of the programmed reference system saying to yourself and loud „this doesn’t apply to me!“ To return to the Baphomet, it is time for COAGULA which can’t exist without SOLVE; so SOLVE carries COAGULA with it until COAGULA is far stronger. The more the forces who made a world coup attempt pressurize us the sooner it will blow back.  Has this much to do with Trump as many hope (while others fear it)? At least he refuses to comply with the globalists‘ demand to lock the people in and to trun the economy down. Whenever he makes a press statement he says what he could admit in the open; there will be many moves we don’t see (as it is the case with politicians who are in control and not just puppets). I don’t believe many interpretations common among Anons and still have doubt if Trump plays a fair game (in the double sense of meaning). Everybody has to stand up as „they“ want more masses to live in poverty now in the Western world and this was  planned since the 1990’s, remember Brzezinski’s „tittytainment“ for jobless empoverished masses. Look at the list of illustrous persons following a „Global Brain Trust“ invitation in 1995; even New Age gurus where among them who should teach us accepting everything.

74 Kommentare zu „After the Plandemic: Will Symbolism be their Downfall?

  1. Bill Gates‘ father is a freemason:

    an he was on the board of Planned Parenthood (among the donors: Bill and Melinda Gates Foundation, George Soros;PP was very active in the Womens‘ March against Trump).

    William Gates Sr. is still on the board of the Gates Foundation

    Liken

      1. Thank you, I hope many read it – it is not uncritical in all directions. neither pro QAnons nor against them.

        Liken

  2. Danke echt spannend. Ja es tritt immer die gleiche Mischpoche in Erscheinung. Alle sind da miteinander verbunden. Nicht zum Wohle der Menschheit.
    Wenn die Menschen sich das weiterhin alles so gefallen lassen na dann Gute Nacht.
    Danke für die kritische Berichterstattung. Alexandra
    Corona ist ideal für die Instalierung der NWO.

    Liken

    1. Danke 😉

      Trump versteht man jetzt besser:

      – es wird gegen ihn, gegen die Menschen, gegen die Wirtschaft auf Ebene der Bundesstaaten so vorgegangen wie bei uns (und in der EU).

      Siehe Posting von Richard Grenell:

      – es wurden Leute ganz im Stil unserer übereifrigen Kieberer bestraft, weil sie vor einer Kirche im Auto saßen, was nicht verboten ist.

      – man kann so auch erklären, dass „unsere“ Regelungen (auch in anderen Ländern) so chaotisch und widersprüchlich sind und dass die Verfassung egal ist auf die sich ja Grenell in den USA bezieht.

      D.h. die Gegner Trumps arbeiten zusammen – wobei das einem Anschober und anderen sicher nicht bewusst ist.

      Liken

    2. Es gibt noch mehr, das ist eine alte britische Doku, die in Teilen auf Youtube hochgeladen wurde:

      Über Aleister Crowley und Boleskine House, aber es geht auch um das Abramelinische Ritual.

      Crowley kaufte das Anwesen am Loch Ness, um das Ritual dort ungestört durchzuführen, er unterbrach es jedoch. Manche sagen, dass er Dämonen gerufen hat, die dadurch in due Welt enltassen wurden.

      Ich hatte das Abramelin in einem Nachdruck, kenne es daher, mit Erläuterungen (gehört zu den Büchern, die mir geraubt wurden).

      Deshalb habe ich mich daran erinnert, was es da ungefähr für Anweisungen gibt; man kann es nicht mit „unserem“ Lockdown“ vergleichen, aber es gibt Parallelen. Denn auch dabei geht es um Abgeschiedenheit; es soll die Norm sein und die Ausnahme, dass man z.B. Einkaufen geht.

      Mit anderen Worten sollen wir uns ritualisiert verhalten, möglichst alle zur selben Zeit, und das milliardenfach, wenn möglich.

      Ich weiss nicht, was es bewirkt, wenn „Unwissende“ so ein Ritual vollführen, aber es wird eine große Kraft entfalten.

      Man denke nur daran, dass jeder, ob er will oder nicht, Maske rauf, Maske runter machen muss oder dass man, wenn man mit Öffis unterwegs ist, daunernd „Flatten the Curve“ hört.

      Oder dass es viele absurde Strafen gab, oder dass man vor Geschäften warten muss, bis man mit desinfiziertem Korb und Maske hinein darf.

      Man kann z.B. die Schlangen vor den Baumärkten auch als Teilnehmer eine Rituals bezeichnen.

      Liken

      1. ich setze in der U sowieso meine Kopfhörer auf und lausche Vlogs, die ich mir aussuche
        genau damit ich diese doofen „flatten“-Durchsagen nicht höre, weil mich das so aufregt

        Liken

      2. Das ist gut, bedeutet aber Smartphone. Und dazu dies, aus Deutschland zugeschickt bekommen:

        Die düstersten Prophezeiungen werden war. Freiwilligkeit gibt es hier nicht, die Überwachungstechnik wird bereits als Standard auf den Smartphones installiert. Das absolut erschütternde dabei, es scheint niemanden zu stören. Die Gesundheitsdiktatur kommt heute über die Ausrufung einer vorgeblichen globalen Pandemie. Das moderne Ermächtungsgesetz ist das Infektionsschutzgesetz.

        Coronavirus: Kontaktverfolgung wird Teil von Android und iOS

        Die auf Bluetooth basierende Technik kommt per Software-Update auf iPhones und Android-Geräte.

        Auf die Schnittstelle werden ausschließlich Apps von staatlichen Stellen – zum Beispiel die Gesundheitsbehörde eines Landes – zugreifen dürfen, wie die Konzerne am Wochenanfang gegenüber US-Medien betonten. Die Technik soll anhand wechselnder IDs die Begegnungen mit anderen Smartphones in unmittelbarer Umgebung per Bluetooth protokollieren – und so als Basis für die Kontaktverfolgung durch Corona-Apps von Behörden dienen. Eine Erfassung von Standortdaten erfolge nicht.

        Kontaktverfolgung per Bluetooth als Systemfunktion

        Die Kontaktverfolgungs-API soll Mitte Mai per Software-Update auf iPhones und iPads ab iOS 13 sowie Android-Geräten ab Version 6 (Marshmallow) Einzug halten. Apple wird das wohl als Betriebssystem-Update ausliefern, Google als ein Update für die Google Play Services. Behörden können ab diesem Termin – mit Erlaubnis von Apple und Google – die Schnittstelle in ihre Apps integrieren, die über den jeweiligen App-Laden des Betriebssystemherstellers vertrieben werden.

        https://www.heise.de/newsticker/meldung/Coronavirus-Kontaktverfolgung-wird-Teil-von-Android-und-iOS-4702166.html?utm_source=pocket-newtab

        Liken

      3. ja leider, habe schon vor einigen Tagen gelesen, dass goolge und apple diesbezüglich zusammenarbeiten………ich habe meine alten Handys immer wieder verkauft………

        Liken

    1. Danke, sollte man unterstützen…

      Übrigens will die Bundeswehr die Plandemie dazu nutzen, endlich Kampfdrohnen einsetzen zu können:

      „Wegen dem erheblichen Widerstand gegen Kampfdrohnen in der Bevölkerung wurde im geltenden Koalitionsvertrag von 2018 durchgesetzt, dass eine parlamentarische Entscheidung über eine mögliche Bewaffnung von Drohnen für die Bundeswehr erst nach einer ‘breiten gesellschaftlichen Debatte’ und ‘ausführlicher völkerrechtlicher, verfassungsrechtlicher und ethischer Würdigung’ stattfinden kann…

      Das Verteidigungsministerium will jedoch die sehr notwendige ‘breite gesellschaftliche Debatte’ umgehen. In einem Brief vom 06. April 2020 an ein SPD-Mitglied im Verteidigungsausschuss beschreibt das Verteidigungsministerium ihren Plan, um die breite gesellschaftliche Debatte, die vorgesehen ist, durch eigene Veranstaltungen im Verteidigungsministerium zu ersetzen.“

      mehr hier:

      http://www.barth-engelbart.de/?p=221054

      Liken

    2. I have signed already past days.There were about 70,000 signatories on April, 15.

      When I checked today [April, 16], I was pleased to see that the goal of one hundred thousand had been reached. Actually, there are exactly 125,780 signatories today. This number could well be doubled or even tripled by the deadline of 10 May 2020, although theoretically & practically no further signatures would be required to get a binding response from the White House.

      I think it is absolutely essential that this „Bill & Melinda Foundation“ is finally given a thorough examination. This pending investigation should be the order of the day, so to speak.

      anyway, thanks for sharing the link, Ron_Nie

      kind regards

      Gefällt 1 Person

  3. Schweden and the Rest der Shutdown-world:

    Mister Kurz has to go.
    Mister Szekeres.has to go.
    Miss Zadic has to go.
    Mister Nehammer has to go.
    Aso. …
    Aso. …

    With every day they get more and more naked – because of facts!
    (The agenda Is imploding)

    All the best

    Gefällt 1 Person

    1. true, they have just been assets for a foreign and sinister aganda.

      and more and more is revealed, for example why all these ads in media seem to be by the government „powered by the red cross“:

      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200415_OTS0138/fpoe-hafenecker-oevp-und-gruene-machen-corona-infokampagne-zum-eldorado-fuer-parteinahe-pr-agenturen

      when a (direct) government campaign takes place several PR companies could make a bid.

      this is not the case now. and who benefits‘ kurz‘ friend philipp maderthaner and martin radjahby who campaigned for van der bellen (including the „frau gertrude“ hoax).

      in the US trump and his team are against absentee ballots and for voter IDs. they fear the democrats want all to vote by letter with plenty of opportunities to manipulate. ask why in austria there are ,more and more absentee ballots beginning with – van der bellens election?

      And there is another strange detail:

      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200415_OTS0105/korrektur-bundeskanzler-kurz-dankt-kirche-fuer-ihr-wirken

      it refers to this press release:

      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200415_OTS0024/bundeskanzler-kurz-dankt-kirche-fuer-ihr-wirken-angesichts-der-pandemie

      – whether on march 12 or 13, it points again at some plan(demic) in the background where everybody has to act according to his script.

      Liken

  4. Bill Gates wird es freuen.

    Siehe Punkt 17

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/telefonschaltkonferenz-der-bundeskanzlerin-mit-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-laender-am-15-april-2020-1744228

    „Eine zeitnahe Immunität in der Bevölkerung gegen SARS-CoV-2 ohne Impfstoff zu erreichen, ist ohne eine Überforderung des Gesundheitswesens und des Risikos vieler Todesfälle nicht möglich. Deshalb kommt der Impfstoffentwicklung eine zentrale Bedeutung zu. Die Bundesregierung unterstützt deutsche Unternehmen und internationale Organisationen dabei, die Impfstoffentwicklung so rasch wie möglich voranzutreiben. Ein Impfstoff ist der Schlüssel zu einer Rückkehr des normalen Alltags. Sobald ein Impfstoff vorhanden ist, müssen auch schnellstmöglich genügend Impfdosen für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung stehen.“

    Liken

    1. The sneaky motto „Vaccination OR restricted movement“ planned by Merkel & Co is unconstitutional because it blatantly contradicts the principle of the human right to self-determination.

      Anyway

      Kind regards

      Liken

    2. Teuflisch ist die Strategie, mit der sie die fortgesetzten Einschränkungen des Lebens begründen.

      OE24 am 15. April, eine frohe Botschaft, das Virus sei hauptsächlich für alte Personen mit Vorerkrankungen gefährlich. Erleichtert seufzt man auf. Doch im letzten Abschnitt liest man dieses:

      <>

      Man sieht es nicht, spürt es nicht, es macht keine Beschwerden. Trotzdem bringt es den Tod, auf unheimlich schleichende Art und Weise! Deshalb, weiter Abstand halten, beim Radfahren 20 Meter, denn die Gefahr lauert überall, sie geht vom gesund wirkenden Mitmenschen aus.

      Etwas Perfideres haben sich die Herrschenden noch nie ausgedacht. Purer Hokuspokus, mit dem man Kindern Angst vor dem Schwarzen Mann macht, der im Verborgenen lauert und jederzeit zuschlagen kann, sobald Menschen in der Nähe sind.

      Es ist zum Haareraufen, wenn man beobachtet, wie das Maskentragen inzwischen auch im Freien gepflegt wird. Man will besonders rücksichtsvoll sein und tut alles zum Überleben der ganzen Welt! Bald wird es aufgrund dieses vorauseilenden Gehorsams zur Maskenpflicht im Freien kommen! Die Politiker vollziehen dann nur das nach, was das Volk WILL. Wie man dann noch wandern oder Sport betreiben will, ist ein Rätsel. Diese Welt ist nicht mehr lebenswert.

      Tja, und jetzt ersehnen alle den Welterlöser Christus Bill Gates, nur er kann uns retten. Sieben Milliarden Menschen sollen geimpft werden. WANN WEHREN WIR UNS ENDLICH GEGEN DIESEN GRÖSSENWAHNSINNIGEN PLAN?

      Gefällt 1 Person

      1. ach was, es werden alle immer und ewig leben!

        und am Ende ersticken die Menschen, die ganz unten liegen, weil die ganzen unsterblichen übereinander liegen müssen

        Liken

      2. Dazu muss man die Manipulation durchbrechen – das funktioniert, wenn immer mehr Menschen sich über Medien, Experten, Politiker LUSTIG machen.

        Es sei hier auf Saul Alinsky verwiesen, den Mentor Hillary Clintons, der auch Barack Obama beeinflusste. Weil es sonst zu lange geworden wäre, bin ich in meinem Artikel nicht auch auf ihn eingegangen.

        in den „Rules for Radicals“ lesen wir u.a.

        „Ridicule is man’s most potent weapon“

        siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Rules_for_Radicals

        Alinsky gehört auch deswegen hierher, weil behauptet wird, dass er die „Rules“ Luzifer widmete und nicht seiner Frau.

        Alinsky war ein community organizer, seine Organisation beschäftigte später Obama (ACORN); er kämpfte dafür, dass Menschen, die keine Sicherheiten haben, dennoch Kredit für den Hauskauf bekommen, was zur Immobilienblase und deren Platzen 2008 beigetragen hat.

        Liken

  5. Besonders wichtig sei weiterhin, diese Risikogruppen ganz besonders zu schützen. Dazu sagte auch Innenminister Karl Nehammer bei seinem aktuellen Pressestatement: „Wir müssen immer wieder daran ereinnern. Vier von fünf infizierte Personen zeigen gar keine Symptome. Deshalb ist das Coronavirus auch so gefährlich.“

    Das ist, was man in OE24 lesen kann. Komischerweise ist das zwischen den zwei Zeichen verschwunden.

    Liken

  6. The rumour that Rudolf Steiner was ever a member of the O.T.O. should better not be spread any further, because there is not a single proof for this assertion (see http://www.parareligion.ch/steiner_.htm) Even the assumption that this could possibly be true, even if it cannot be proven by any evidence, is absurd, because there is hardly anything that could be farther away from the principals of sexual-magical rituals than Steiner’s work.

    Liken

    1. It can’t be a problem if Steiner was in touch with the O.T.O. in early days, perhaps to find out what he doesn’t want.

      Somehow this new Q drop reflects my analysis:

      Did some internet research on the concept of the Holy Guardian Angel (derived form Catholicism):

      http://www.thelemapedia.org/index.php/Holy_Guardian_Angel

      https://ultraculture.org/blog/2016/01/31/holy-guardian-angel-abramelin/

      And then I stumbled over the site you mentioned, Parareligion:

      https://www.parareligion.ch/aiwass1.htm

      https://www.parareligion.ch/aiwass2.htm

      And then I stumbled over this:

      https://www.parareligion.ch/mcdonald.htm

      „Occulture“ and „McDonaldisation“ – the observations of autor Peter Koenig aren’t new.

      He mentioned Richard Kaczynski of one of the O.T.O. „Caliphates“ in the US:

      https://en.wikipedia.org/wiki/Richard_Kaczynski

      https://twitter.com/richardkaczynsk?lang=de

      – his Twitter feed shows that he questions nothing (plandemic) as well as other Thelemites (when looking up his followers or those who follow him)

      Some posts are quite funny:

      He very often shows his favourite (Crowley) literature or / and pictures himself with it.

      Is there an occult way of his own? What is he without Thelema?

      And how do such folks cope with the plandemic PsyOp? Do they even realize what is going on?

      Some are political but that means pro „refugees“ and Bernie, hating Trump.

      Remember the mentor of Marina Abramovic was not only O.T.O. but he also founded the Yugoslav Psychotronics Association. Psychotronics is the Soviet word for ESP and Mind Control experiments:

      Let’s get back to Bill Gates:

      https://www.dailymail.co.uk/news/article-7377133/Bill-Gates-REFUSES-reveal-flew-Lolita-Express-Jeffrey-Epstein-prison-release.html

      Liken

      1. thank you for the info….
        there is another detail:

        https://nypost.com/2020/04/14/man-arrested-for-plot-to-blow-up-alice-in-wonderland-statue-in-nyc/

        some of the postings concerning shiva and the WHO mention that there is a large detector called alice at CERN – at CERN there is also a big dancing shiva, a gift from india

        ALICE = also a large ion collider experiment

        ions are smalltest materia and we are the supposed most intelligent beings.

        shiva dances the dance of creation and destruction…

        Liken

      2. @NatodalFuoco NatodalFuoco
        Yes, thanks. That explains the context and that Steiner had contact with Reuss. But he realized early, that Reuss was an impostor, so that Steiner broke off contact soon. I only wanted to clarify, that there is no connection between Steiner’s work and all the occult black magic aberrations Alexandra’s article refers to.

        Gefällt 1 Person

      3. There might be something else: O.T.O. and others means not automatically evil, it depends on the people.

        Just watched Ramsey Dukes who once made the Abramelian Ritual:

        – but everything can be used for evil purposes – see churches…

        Gefällt 1 Person

  7. George Soros & Bill Gates are working diligently with China on a Covid-19 healing treatment ! Gates rejects vitamins and focuses exclusively on vaccines and the implementation of a police state

    https://dieunbestechlichen.com/2020/04/george-soros-bill-gates-arbeiten-mit-china-an-coronavirus-medikament-gates-lehnt-vitamine-ab-und-konzentriert-sich-ausschliesslich-auf-impfstoffe-und-die-umsetzung-des-polizeistaats/

    Both Bill Gates and George Soros should be handed over to the devil himself for their repeated crimes against humanity. the world would definitely be a better place without these two scoundrels – in my opinion, of course.

    anyway

    kind regards

    Gefällt 1 Person

    1. something smells fishy but David Berger can’t explain everything; if lawyers go to court in a political case they communicate it.

      Liken

      1. sure, a few month ago I read articles on Bergers blog, but on some „turning point“ I cannot grasp any more I stopped reading (it sounded like a sort of changing the intention of his blog – I hope it doesn’t sound strange, I don’t have the right words in English)

        so I don’t know, if there are also „Meinungsartikel“ on Begers blog, like on other mediums, e.g. KenFM, „müssen nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen“

        Liken

    2. Speaking of staging, to me David Berger seems to be more of a busybody than a man of substance. Just take a look at Berger’s CV: many years professor at the Vatican. Is there anything more to be said – staging, my ass ??

      I do not share the opinion that Beate Bahner deliberately wanted to make her fans look stupid. With David Berger, however, I would not be able to give any guarantees at all.

      kind regards

      Liken

    3. Kann den Artikel von D. Berger nicht nachvollziehen. In meinen Augen ist er selber eine etwas zwielichtige Gestalt und von seinem Blog lasse ich die Finger.

      Liken

      1. Verfasst hat ihn nicht Berger selbst, aber er würde wohl kaum auf Bergers Seite erscheinen, wenn er nicht dessen ok hätte.

        Berger schreibt manchmal Dinge, die eher nach zurückliegenden Konflikten in der Szene aussehen, zu der er gehört. Und er mischt bei Auseinandersetzungen um die AfD mit.

        Liken

    4. >>>Vorsicht Falle:<<<

      In der Öffentlichkeit, namentlich im Internet, kursieren derzeit Berichte über eine zwangsweise Unterbringung der Beschuldigten in einer psychiatrischen Klinik. Hierzu stellen die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim fest, dass im Rahmen des gegen die Beschuldigte geführten strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens weder die Unterbringung der Beschuldigten in einer psychiatrischen Klinik noch eine sonstige strafprozessuale Zwangsmaßnahme veranlasst wurden.

      https://www.presseportal.de/pm/76876/4569996

      Juristendeutsch, wie es trotz grammatikalisch und ortografisch korrekter / fehlerfreier Formulierung, irreführender gar nicht sein könnte. Irreführend deshalb, weil der Leser bei überfliegendem, ungenauem Lesen irrtümlich zu dem Schluss gelangen könnte, dass die in den sozialen Medien kursierenden Meldungen, Frau Bahner sei gegen ihren Willen in die Psychiatrie weggesperrt worden, in Wahrheit nichts weiter als böswillig gestreute FakeNews seien.

      Der Focus muss daher tunlichst auf die Wortwahl „Rahmen“ und dem daraus Ab- und Herleitbarem gelenkt werden. Somit wird nämlich sofort klar, dass die gesetzeswidrige Einweisung in die Psychiatrie eben NICHT „im Rahmen“ des, gegen die Beschuldigte geführte strafrechtliche, Ermittlungsverfahren veranlasst wurde, sondern eben aus anderen, im entsprechenden Artikel des Presseportals nicht erläuterten, Gründen !!! 😉

      Wie auch immer

      MfG

      Liken

      1. So ist es.

        Dass die Unterbringung nicht „im Rahmen […] veranlasst“ wurde, und schon gar nicht von der StA Mannheim oder dem PolPräsidium, heisst noch nicht, dass sie nicht geschehen ist.

        Jeder, der seine Sinne beisammen hat, sieht, dass Frau Bahner hier maßlos – ironisch? – übertreibt und überzeichnet.

        Meine Vermutung ist, dass Frau Bahner einen Deal gemacht hat: im Austausch dazu, dass sie behauptet, es sei nichts geschehen, darf sie frei herumlaufen.

        Liken

      2. auf KenFM war ein Interview mit einem Herrn Sean Henschel, der Frau Bahner am 15. zur Anhörung begleitet hat

        Liken

      3. Danke, Frau Bettina, für das doch sehr aussagekräftige Video !

        Soweit ich die auf Manipulation und Unterdrückung abzielenden Ereignisse bisher einordnen kann, wird während der überlebensnotwendigen Plandemie-Debate vom Tiefen Staat mit allen Verlockungen versucht, Wahrheitssuchende, zwecks Zerstreuung, vom Eigentlichen Themenkomplex weg zu zerren, um uns Wahrheitssuchende sodann geschickt hin zu den ins Leere verlaufenden Nebenschauplätzen zu lotzen, welche sich im Eifer der Aufdröselung schlussendlich als Sackgassen herauskristallisieren;

        insofern macht es, für mich zumindest, durchaus Sinn, den gut gemeinten Rat von Frau Bader vom 16. April 2020 um 20:43 zu beherzigen, mit Bezug auf den bedeutungslosen Nebenschauplatz Beate Bahner „nicht ZUVIEL zu spekulieren“

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      4. Was faseln Sie da, fledgling?

        Der einzige, der genau das tut, wovon Sie erzählen, sind Sie, der Wahrheitssuchende auf Nebenschauplätze ablenkt und so weiter.

        Ich hoffe, Sie bekommen rechtzeitig überwiesen, dann hat es sich für Sie gut bezahlt gemacht.

        Liken

      5. Ich hoffe, Sie bekommen rechtzeitig überwiesen, dann hat es sich für Sie gut bezahlt gemacht.

        Sie lechzten nach einem Erfolgserlebnis und Sie sollen Ihr Erfolgserlebnis haben.

        Seien Sie unbesorgt, ich hab mir wenn es Sie beruhigt, im Gegensatz zu Ihnen, Gehälter, Spesen + Zinsen, falls es das gibt, bis einschließlich dem vollen Kalenderjahr 2021, bereits im Voraus auf mein Konto überweisen lassen. Kann daher nicht raunzen. Kaufmänisches Denken und Handeln zählen eben, neben einigen Anderen Talenten, zu meinen auffälligsten Stärken 😀 LOL 🙂

        Nochwas: Sie brauchen sich jetzt NICHT bei jedem Kommentar, den ich poste, wo zB der Tiefe Staat Erwähnung findet, wie im Kommentar vom 17. April 2020 um 1:39 geschehen, angesprochen fühlen. Bleiben Sie stattdessen relaxed und ziehen Sie auch die Möglichkeit in bedracht, dass sich die Welt, trotz Ihrer von Ihnen rein subjektiv emfundenen Wichtigkeit, nicht in allen Belangen immer nur um Sie drehen kann 😉

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      6. hey fledge,

        keine angst, ich werde mich nicht in deinem netzwerk verkleben.

        viel spass noch, kleiner. küsschen an deine auftraggeber.

        Liken

  8. Die Diktatur der Unfreiheit nimmt täglich Fahrt auf. Fast hat man den Eindruck, daß die Regierungen ihre kriminellen Unterdrückungsmaßnahmen um so verzweifelter vorantreiben, je deutlicher sich die Harmlosigkeit des Virus herausstellt. Die Marschroute ist durch eine Zentralkommandostelle vorgegeben, daher auch das identische wording. Und weil sich immer mehr Ärzte und Bürger kritisch zu Wort melden, hampeln unsere Politiker herum und versuchen, den Ausnahmezustand unter fadenscheinigen und verlogenen Argumenten aufrechtzuerhalten, koste es, was es wolle.

    Nur so ins unreine gedacht: Man versetze sich in Bill Gates (ziemlich ekelige Übung). Womöglich sagt er sich:

    „Jetzt ist das Projekt so weit gediehen, und es klappt besser, als ich dachte. Aber die Leute werden allmählich unruhig, weil es dummerweise zu wenige Tote gibt. Wir müssen hier einen Ausweg finden, wissen aber im Moment nicht genau, wie wir es vorantreiben können. Wie auch immer: WIR SIND ZU WEIT VORGEDRUNGEN, UM DAS PROJEKT JETZT ZU STOPPEN. Ein zweites Mal werden wir eine solche Chance nicht mehr bekommen.“
    Mit vernünftiger Planung hat das nichts zu tun, was unsere „Regierungen“ da veranstalten. Sie geben Gas, ohne Rücksicht auf Verluste – und koste es den Wohlstand und das Leben von Millionen. WE WANT IT TO HAPPEN, RIGHT NOW – OR NEVER!

    Werden Sie im Spätherbst eine Biowaffe einsetzen?

    Gefällt 1 Person

    1. Werden Sie im Spätherbst eine Biowaffe einsetzen?

      Gute Frage !!!

      Ich persönlich glaube, dass das Virus „Covid-19“ bereits eine Biowaffe gewesen ist, [dementsprechend die weltweit angekurbelte Hysterie]

      Eine Biowaffe „light sozusagen“ welche auf Empfehlung der Bill & Melinda Gates Foundation, wohlgemerkt mit mutmaßlicher Zustimmung der WHO in China entwickelt, hergestellt und, um bereits Kontaminierungen, Krankheitsverlauf samt Heilungschancen beim Menschen im Vorfeld testen zu können, wurde das Virus als erstes in Wuhan freigesetzt. Wohlgemerkt zum Zwecke der Testung !!!

      Da könnte auch erklären, warum sich dieses neuartige Virus Sars 2 ausgerechnet in den entlegensten Gebieten Afrikas ausbreiten konnte, nämlich vornehmlich dort, wo es, außer Besuche von Bill & Melinda Gates, bisher so gut wie NULL Tourismus gegeben hat bzw. gibt ? Da müsste man doch hellhörig werden, oder ?

      Als zweites müsste mMn gerichtlich geklärt werden, ob und inwieweit unser Wunderwuzzi Kurz von den mutmaßlichen Hintergründen in Kenntnis gesetzt wurde, dass es sich möglicherweise um einen Kampfstoff handeln könnte. Kurz war es doch , der am 25. März 20, vom angeblich Augen öffnenden Telefonat mit Netanjahu geschwärmt hatte

      https://orf.at/stories/3159384/

      Wie auch immer

      MfG

      Liken

      1. Sehe ich auch so, lieber fledgling.
        Bloß über das Motiv des Biowaffeneinsatzes könnte man noch stundenlang diskutieren.

        Wir sehen, dass Sars-Cov-2 das Overton-Fenster erheblich in Richtung Überwachungsstaat und Zwangsmaßnahmen verschoben hat. Auf einmal sind Optionen offen und Maßnahmen öffentlich diskutabel, die vor einiger Zeit noch (un)gehörigen Widerstand hervorgerufen hätten. Zudem schaffen die Maßnahmen, und hier vor allem Abstandsvorschriften und Maskenpflicht, gesellschaftliche Rahmenbedingungen, die jeden MK-Ultra-Wissenschaftler in Verzücken versetzt hätten. Ein Experimentfeld, auf dem Parameter wie Isolierung und soziale Distanz untersucht werden können, und wie sich diese „Stellschrauben“ auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die persönliche und politische Handlungs- bzw. Widerstandsfähigkeit auswirken.

        MfG

        Liken

    2. Bloß über das Motiv des Biowaffeneinsatzes könnte man noch stundenlang diskutieren.

      Für Bill Gates und die Pharma scheint sich die Motivation auf „Impfungen“ und enorme finanzielle Einnahmen zu beschränken, mit welchen fatalen gesundheitlichen Folgen für die jeweiligen mit Impfung beglückten Empfänger auch immer, während anderseit die amtierenden Regierungen, egal welcher Coleur, als mutmaßliche Nutznießer, mittlerweile ungeniert deren totalitären, gegen jeden einzelnen Bürger gerichtete Überwachungsfantasien, in aller Öffentlichkeit freien Lauf lassen.

      Bin gespannt, ob das Gross der Menschen es rechtzeitig schaffen wird, noch bevor der Impfstoff zur Anwendung kommen kann, aus deren komatösen Tiefschlaf zu erwachen.

      Wie auch immer

      MfG

      Gefällt 1 Person

      1. Es ist ja nicht so, dass die Master Minds der Planung monokausal denken. Sie schätzen die Konsequenzen einer Intervention in jede Richtung ab, das heisst, sie handeln und planen multi-telologisch, eine Intervention, eine Maßnahme, soll mehrere Erfolge zeitigen, mehrere Effekte bewirken. Sieben Fliegen auf einen Schlag.

        Daher nimmt’s mich nicht wunder, wenn etwa die ID2020-Initiative gleichzeitig die Einbringung von Nano-Chips durch Impfung vorschlägt oder Bill und Melinda auch an der berührungslosen Zahlungsinitiative „better than cash Aliiance“ beteiligt sind.

        Durchimpfung und der daraus entstehende finanzielle Gewinn und die daraus entstehenden Tracking-Möglichkeiten und die daraus entstehende Möglichkeit zur Überwachung der Zahlungsströme – das alles geht Hand in Hand.

        Liken

    3. Es reicht schon, wie sie den Alltag einschränken. Schon wegen des Verdummungsgebots werden die Leute weniger einkaufen als bisher, nicht nur, weil ja so wenige Geschäfte offenhaben. Man kauft nur das Nötigste. Öffi fahren ist auch öd, wiederum vermummt, wer kann, fährt AUto über längere Strecken.

      Dann verwirrende Vorschriften, sowohl beim Offenhaben als auch dann bei Restaurants und z.B. beim Sport. Das soll verwirren, es soll aber auch wirtschaftlich aud Sparflamme halten und uns einschüchtern.

      Inzwischen kapieren aber immer mehr, dass sie nur verarscht werden, es keinen Grund zur Pannik gab.

      Liken

      1. @verwirrende Vorschriften

        Tja das ist Bestandteil von Gaslighting:
        Desorientierung, widersprüchliche Informationen, Schwächung der Realitätsorientierung.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Gaslighting

        Und wenn die Menschen kapieren, dass sie verarscht werden, was wäre gewonnen, wenn man ihnen die Handlungsoptionen genommen hat?

        Liken

      2. Und wenn die Menschen kapieren, dass sie verarscht werden, was wäre gewonnen, wenn man ihnen die Handlungsoptionen genommen hat?

        Wenn bloß 10 % einer Nation kapieren, [zB alleine über 1 Million Opponenten in Österreich] dass sie bisher verarscht wurden, lieber Zip, so wäre das unter Umständen das abrupte Ende der jeweiligen Regierung !!!.

        Nicolae Ceaușescu könnte Ihnen autentisch ein Lied davon singen, wie es sich anfühlt, wenn sich plötzlich das Volk geschlossen gegen seine Peiniger erhebt. Der Angst erfüllte Gesichtsausdruck von Nicolae Ceaușescu im Moment des zornigen Widerstandes, das werd ich nie vergessen, spricht für sich selbst.

        Hier die schmerzhaften Erinnerungen Ceaușescu’s an den Dezember 1989:

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      3. Ceausescu ist beseitigt worden, weil die Securidade wollte, dass er beseitigt wird.

        Hat mit dem Volk nix zu tun.

        Liken

      4. „Ceausescu ist beseitigt worden, weil die Securidade wollte, dass er beseitigt wird.

        Hat mit dem Volk nix zu tun“.

        Bitte keine Desinformationen streuen hier auf Ceiberweiber, lieber Zip, DANKE !!!

        Wikipedia sagt:

        Nach der zweitägigen Reise in den Iran sprach Nicolae Ceaușescu am 21. Dezember 1989 im Zentrum von Bukarest zu einer Menge von 100.000 Menschen. Nachdem die Bevölkerung ihn zu Beginn noch bejubelt hatte, schwenkte die Stimmung während der Rede um und Ceaușescu musste fassungslos hinnehmen, dass er ausgebuht wurde und die Menge sich gegen ihn zu wenden begann. Die Liveübertragung im Fernsehen wurde abgebrochen. Daraufhin eröffnete die Securitate das Feuer gegen die Aufständischen, aber das Militär unter Verteidigungsminister Vasile Milea weigerte sich, es ihr gleichzutun.

        Einen Tag später, am 22. Dezember 1989, versuchte Ceaușescu vom Balkon der kommunistischen Parteizentrale aus ein zweites Mal, die Massen zu beruhigen. Diese waren aber so aufgebracht, dass sie begannen, das Parteigebäude zu stürmen. Das Diktatorenpaar entkam mit Leibwächtern in einem Hubschrauber, dessen Pilot sie in einem Feld neben der nach Pitești führenden Nationalstraße 7 absetzte. Mit gekaperten Fahrzeugen fuhren sie weiter nach Tîrgoviște, wo sie von Soldaten der rumänischen Armee festgenommen wurden. Da die Securitate sich weigerte, die Waffen niederzulegen, wurde Ceaușescu am 25. Dezember zusammen mit seiner Frau von einem von General Victor Stănculescu, dem kommissarischen Verteidigungsminister, eilig zusammengestellten Militärgericht unter anderem des Völkermords und der Schädigung der Volkswirtschaft angeklagt und im Schnellverfahren zum Tode verurteilt.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Nicolae_Ceau%C8%99escu

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      5. Keine Disinfo.

        Die Masse der Menschen in Rumänien hat immer das getan, was die Securitate ihr befohlen hat. Sie haben gejubelt, wenn die Securitate-Leute in der Masse Jubel signalisiert haben, Und sie haben protestiert und gebuht, wenn die recht gut identifizierbaren Securitate-Agenten es vorgegeben haben.

        Zu groß war die Angst, den Typen der Securitate nicht Folge zu leisten. Sonst hätte Repression ohne Ende gedroht, wie seit 30 Jahren.

        Dass Securitate-Leute dann noch in die Masse geschossen haben, war nur das Sahnehäubchen. Diese Leute hatten die „Strategie der Spannung“ sehr gut studiert.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Strategie_der_Spannung

        Sah dann halt alles so aus als sei es ein „Volksaufstand“. Wodurch die eigentlichen Strippenzieher aus dem Schneider waren.

        Liken

      6. Falsch –> „Sah dann halt alles so aus als sei es ein „Volksaufstand“. Wodurch die eigentlichen Strippenzieher aus dem Schneider waren“.

        Richtig = Das rumänische Volk war am 22.Dez. 1989 so aufgebracht, dass sie begannen, das Parteigebäude zu stürmen. Wie sollte man das stürmen des Parteigebäudes sonst bezeichnen, wenn nicht als einen Volksaufstand ????

        Ich kann im Moment noch nicht ganz nachvollziehen, aus welchem Grund Sie sich so wehement dagegen wehren, das was sich real in Rumenien abspielte, ohne Revisionsabsichten, als geschichtsgegeben zu akzeptieren.

        Für mich ist das unbegreiflich, zumal ich Ihre Ansichten und Ausführungen zu anderen Themen, oft als sehr aufschlussreich teils mit Neugierde aber immer mit dem gebührenden Respekt wahrgenommen habe.

        @Bader

        Inzwischen kapieren aber immer mehr, dass sie nur verarscht werden, es keinen Grund zur Pannik gab.

        Gott sei dank ist dieser Trend in der Tat zu beobachten – und zwar auf mehreren Ebenen gleichzeitig

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      7. Lieber fledgling,

        meine Intention ist, dass die Leute verstehen lernen, dass vieles, was nach Revolution oder Volksaufstand ausgesehen hat, einfach keiner war.

        Man könnte das jetzt bis zur französischen Revolution ausdehen, man taucht dann aber tief in einen Kaninchenbau, den man nicht mehr verlassen kann, ohne beim Ausweg aus dem demselben als „Antisemit“ oder was auch immer gedroschen und hergejagt zu werden.

        Begnügen wir uns also damit, den Menschen vor Augen zu führen, welche Strategien der tiefe Staat anwendet.

        Das sind Strategien wie bei „Volksaufständen“, also der Einsatz von Agents Provocateurs, Anstachlern und Exekutionsleuten, das gehört heutzutag einfach schon zum „state-of-the-art“-Repertoire.

        Dann Psy-Ops, Verwirrungsspiele, wie ich weiter oben schon bei „Gaslighting“ ausgeführt habe.

        Unsere Unterdrücker sind keine Trottel. Die haben seit Jahrzehnten die Verwirr- und Plasnspiele perfektioniert, Und wir dürfen uns dann zu Details zerfleischen.

        Liken

      8. „Unsere Unterdrücker sind keine Trottel. Die haben seit Jahrzehnten die Verwirr- und Plasnspiele perfektioniert, Und wir dürfen uns dann zu Details zerfleischen.“

        Erlich gesagt, stellen Sie sich heute mit Ihrer anhaltenden, meine Anmerkungen geschickt ausweichenden Flooting-Taktik, mir exakt so dar, als seien Sie selbst ein auf Unterdrückung abzielender operativer Teil des Tiefen Staates, in wessen Auftrage auch immer, werter Zip.

        Mögen mich meine Gefühle und Annahmen was Ihre Intention betrifft, täuschen, meine Zweifel sich als unbegründet erweisen und ich gewahr werden, dass nichts so war wie es schien und schon gar nicht, wie ich es heute mit Entsetzen erkannt zu haben glaubte.

        Wie auch immer

        MfG

        Liken

      9. Hab ich Ihnen jemals einen Grund geliefert, paranoid zu werden, geehrter fledgling?

        Na also, schlafen’s also gut. weiterhin gut, sie Schläfer.

        Liken

  9. Snowden warns urgently of the Corona apps: „Architecture of oppression“

    Hardly noticed by the so-called leading media, Edward Snowden is still active as a critical admonisher. The IT expert warns in particular against the planned government measurements regarding the tracking app. Time will not be able to be turned back.

    https://deutsch.rt.com/international/101022-architektur-unterdruckung-snowden-warnt-vor/

    Indeed. With this salami-technique, governments are trying, step by step, to steer us away from a liberal democracy and successively bring us towards a tyrannical surveillance and police state. So it is up to us to remain sceptical and to reject any kind of surveillance measures rigorously

    anyway

    kind regards

    Liken

  10. Come to terms.

    500 casualties as related to 8 million people.

    makes 1 dead person in 16.000 not inflicted.

    think clear.

    that is 0.00625 percent death rate.

    time to panic.

    Liken

    1. Um auch für Deutschsprachige ganz klar zu sein:

      Bei annähernd fünfhundert Toten, die wir jetzt haben (wenn die Zahlen stimmen und das die Leute sind, die ALLEIN UND NUR an Corona verstorben sind) sind das auf 8 Millionen Einwohner bezogen also auf 8.000.000 zu 500, sind das also 16.000 zu 1 Todesfall, ist also 0, 00625 Prozent. 0,00625 Prozent !!!!

      Was soll also der ganze Scheiss?

      Das ist reine Verarsche.

      Liken

      1. Es stirbt fast niemand allein AN Corona, sondern man zählt alle dazu, die MIT Corona sterben. Siehe im Artikel

        https://alexandrabader.wordpress.com/2020/04/17/the-corona-diaries-14-17-april-2020/

        der Tweet von Marcus Franz mit den unterschiedlichen Zahlen von Innen- und Gesundheitsministerium, die beide MIT als AN zählen.

        NORMAL sterben bei uns PRO TAG rund 225 Menschen. Das muss immer auch als Referenzwert bedacht werden.

        Liken

  11. Zu Berger : Er hat jetzt einen Artikel mit Maske verfasst, wo er sagt, das er in einem Staat ohne Grundrechte nicht mehr leben möchte und das nach Covid 19 Covid 20 kommen wird und nie mehr die Welt so sein wird wie früher laut Politiker, was ihn ängstigt….Michael van Laack ist übrigens sehr reich und ich habe den Verdacht, dass er mittlerweile PP übernommen hat gegen Spende und weiterhin den Namen verwendet für mehr Reichweite, Berger postet zwar noch, aber Van Laack schreibt mehr Artikel und bespielt die Facebookseite von PP alleine, während Berger nur Twitter bedient…Seine frühere Moderatorin war religiös nicht seiner Meinung, aber politisch, bei dem Katholiken Van Laack ist es genau umgekehrt, besonders bei Corona…
    Berger hatte auch 2019 einen Konflikt mit den Identitären,und sah deren Weltbild im Gegensatz zu den Libertären, wobei sich Sellner Sorgen macht, dass trotz Ausreiseverbote die Immigration weitergeht, er aber den Corona Deep State sonst nicht kritisiert, er hat ja auch kaum Ahnung von (kleinräumiger) Wirtschaft…

    Mein Rechtschreibprogramm, das sonst jeden Eigennamen ausbessert, kennt den Namen Van Laack (Firma), das sagt schon einiges aus

    Liken

    1. Das mit dem Rechtschreibprogramm ist interessant…

      Es kann sein, dass Berger unbewusst merkwürdige Signale sendet (Mundschutz, düstere Aussagen) oder aber dass das so gewollt ist.

      Also ein scheinbar Kritisches: stellt euch schon mal darauf ein, dass es so bleibt.

      Manche machen das wirklich nicht absichtlich, denken Sie an eine Kundgebung „Mundschutz ja – Maulkorb nein“

      https://www.solidarwerkstatt.at/soziales-bildung/linz-menschenkette-am-1-mai

      Wenn Sie sich andere Beiträge auf der Seite ansehen, merken Sie, dass sie von „sich darauf einstellen“ beherrscht ist, ein „Sich darauf einstellen und eigene Akzente setzen“ soll die Unterwerfung kaschieren.

      Es scheint undenkbar, sich selbst außerhalb dieses Bezugsrahmens wahrzunehmen.

      Hingegen hat es vielleicht etwas Widerständiges, wenn die LGBTQ-Community in Polen regenbogenfarbenen Mundschutz verteilt – weil man damit ja durchaus ein Zeichen setzt.

      Eine kritische Initiative schlägt vor, dass wir uns „mund-tot“ auf den Mundschutz schreiben:

      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200417_OTS0151/mund-tot-maske-bild

      Auch das ist gut gemeint, signalisiert aber ebenfalls Unterwerfung.

      Statt zu euner Kundgebung am Ballhausplatz aufzurufen….

      Deswegen achte ich sehr auf meine Signale, ich trage keine Sekunde länger ein ins Gesiccht gezogenes Stirnband als Mundschutz als verlangt wird. wie viele aber tragen Mundschutz auf der Strasse, sogar beim Radfahren, auch das sieht man (selten – noch?).

      Und meine Texte sollen geballte Infos bieten, um dagegen aufzustehen, nicht sich besser zu fügen.

      Sie sind auch ein „du bist der gleiche Mensch wie vor diesem Wahnsinn, steh zu dir!““

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.