6 Gedanken zu “Kanzler Kern und Gusenbauers Erbe

  1. Einer von Gusenbauers Geschäftspartnern z.B. bei der Cudos Group ist Alon Shklarek, den man hier auch mit Kern posieren sieht. (Frau Wehsely auch dabei und ein Chinese)

    Aus dem eingefügten Link http://ashoka-cee.org/austria/fellows/

    „Österreich und UNIDO unterzeichnen Gemeinsame Erklärung zur Unterstützung der Global Impact Investment Foundation“
    lautet die Überschrift. Kein Normalsterblicher kann sich aus dem Artikel einen wirklichen Reim machen……. doch „Global Impact“ hat mich aufgeschreckt.

    Wer oder was ist Ashoka?

    „Ashoka is the world’s leading association of social entrepreneurs — men and women with system-changing solutions that address the world’s…“

    oder

    „Mit seinem weltweit ersten Zeitvorsorge-Modell revolutioniert Gernot Jochum-Müller regionale Sozialsysteme. Der frisch gekürte Ashoka-Fellow hat sich der regionalen Wertschöpfung verschrieben….“

    Man beachte jeweils die Punkte am Ende…….

    Ganz unten dann: „Neuigkeiten aus der Welt der Changemaker

    Die Tätigkeitsfelder von Ashoka umfassen fast alles, was man eigentlich als staatliche Aufgabe betrachtet hätte …..als Investitionsfeld:

    – gesellschaftliche Partizipation
    – wirtschaftliche Entwicklung
    – Bildung
    – Umwelt
    – Health
    – Menschenrechte

    ===>Die Geschäftswerdung der Welt.

    Äußerst interessant auch, daß eine Seite namens „Öko-soziales Forum“ über die Vorteile des IMPACT-Investments schreibt.

    http://ökosozial.at/forum-impact-investment/

    Die Leute in diesem Wildwuchs an „Institutionen“ wollen auch bezahlt werden…..
    Danke für den Hinweis, Alexandra.

    Gefällt mir

    1. Danke, bin eh dabei,es mir auch von der Seite anzusehen, ist halt alles sehr komplex, sodass es nicht uns überfordert, bei anderen aber nur wenig ankommt. Offenbar stechen wir in Wespennester, bei denen auch Medien und Politik selten die ganze Dimension erkennen…Nicht dass ich wen in Schutz nehmen will, aber die meisten haben nur von Teilbereichen Ahnung. Das heisst, es wird nicht immer gemauert, ich habe auch echtes Erstaunen erlebt, sogar Entsetzen.

      Gefällt mir

      1. Glaube ich Dir. Man „sagt“ uns zwar eh alles, was so vor sich geht, doch es klingt alles so schrecklich trocken und langweilig, daß die Öffentlichkeit erst gar kein Interesse entwickelt und die Medien damit keine Quoten erreichen können.

        Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, einige „Systeme“ neuen Erfordernissen anzugleichen. Doch bei jeder dieser Institutionen, die man sich zufällig genauer anschaut, kommt ärgerlicherweise immer an den Tag, daß die wesentlichen Dinge
        den öffentlichen Diskurs und demokratische Entscheidungen vollkommen umgehen.

        Wozu haben wir eigentlich all die Ministerien? Das Parlament – ein Possenspiel.
        Eins wird klar: Das Handels- & SeeRecht übernimmt Schritt für Schritt die kommunalen Aufgaben. Man könnte auch sagen: Die Legalisierung dessen, was eh immer schon so gehandhabt wurde. Und keine Antwort aus der Bevölkerung = Zustimmung.

        Interessant auch bei Ashoka: Sicherheit und Landesverteidigung stehen NICHT auf deren Agenda 😉

        Gefällt mir

      2. die politik und das parlament fördern die, die eben den mund halten und zu allem ja und amen sagen…

        und die die nein oder wieso sagen, die werden fertiggemacht.

        jetzt ist es aber so, dass sobald wir so eine relevanz erreichen würden…

        wir die wären, die ins visier genommen werden müssen, quasi…

        alexandra und der hier vielzitierte ex-minister können ja schon ein lied davon singen.

        Gefällt mir

      3. ein „problem“ dabei ist ja, dass menschen, die integer bleiben wollen, dann eben keine netzwerke haben; da steht man dann auch recht schutzlos da. denn die zusammenhänge hier zeigen, dass das alles im grunde auf globalem level stattfindet – was nur die checken, die sich damit auseinandersetzen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s